Ein Thema von Kommikks:

Gesundheit und Krankheit Kindern erklärt

Vorgestellt wird das Konzept eines „kindlichen Körpermodells“ als Basis zur Erklärung von gesunden und krankhaften Körperprozessen. Dies kann benutzt werden, um Kinder zu einem gesundheitsbewussten präventiven Verhalten zu motivieren. Oder um konkrete Erkrankungen (wie Diabetes, Mukoviszidose, Leukämien/ Tumorerkrankungen) verständlich zu machen. Darüber hinaus wird vermittelt, wie -aufbauend auf diesem Modell- die Wirkweise der einzelnen Behandlungsmöglichkeiten (z.B. Medikamente, Operationen, im Fall von Krebs: Bestrahlungen, Transplantationen) ihre Nebenwirkungen und unangenehme Behandlungsmaßnahmen (Punktionen) altersgerecht erklärt werden können.